vServer, hr eigener Server Webspace, Ihre Präsenz im Internet mit Domain und Mail Alle verfügbaren Domains

   Alles wie es sein soll
kostenlose Hotline:    0800 3814207







Home
Webspace
vServer
Domains
Kontakt
Credo
Traffic-Info
AGB
FAQ-Hilfe
Downloads

Logins und Links

Rechnung online

Kunden
Webmail


    Hilfe, Parameter und FAQ



    Grundeinstellungen
    Allgmeine Fragen (FAQ)
    Probleme, Fehler und deren Abhilfe





    Nützliche Grundinformationen und Einstellungen:

    Ausführliche und bebilderte Hilfe zur Bedienung des Confixx-Kundenmenüs zur individuellen Einstellung Ihres Webspacepaketes und Ihrer Domain(s)
    erhalten Sie als Pdf-Dokument zum Herunterladen HIER

    Zum Lesen des Confixx-Handbuches benötigen Sie den Acrobat-Reader von Adobe.
    Wenn Sie ihn noch nicht haben - erhalten Sie ihn Hier
    Sie werden ihn öfter benötigen als Sie denken - der (kostenlose) Download lohnt sich also.
    (Das Häkchen der dort zeitgleich angebotenen "Dienstleistungen" möglichst deaktiveren!)

    Wie kann ich Mailadressen und Datenbanken einrichten sowie Subdomains anlegen?
    Administrationsoberfläche Confixx

    Se erreichen die Administrationsoberfläche Ihres Webspace über
    confixx.t4a.net
    Als Benutzername gilt Ihre Kundennummer (z.B. t4a1_123). Das Passwort haben Sie von uns per E-mail erhalten. Wen Sie Ihr Passwort verlegt haben, rufen Sie dennoch die Seite auf, und klicken auf "Passwort vergessen". Dann wird Ihnen ein neues Passowort automatisch an die in Confixx hinterlegte Mailadresse zugesandt.

    Was ist... POP3

    Eine POP3-adresse ist der downloadende Zugriff auf Ihr Postfach mit einem sogenannten E-mailklienten (Outlook, Thunderbird, Eudora u.a.).
    Das hat den Vorteil der dauerhaften Archivierung Ihrer Mails auch auf Jahre auf Ihrer Festplatte oder Datenarchiv (Backup-Medium o.ä.). Zudem sorgen Sie mit regelmäßigem POP-Abruf automatisch dafür, dass Ihr Postfach immer frei für neue Mails bleibt. Folgen Sie Ihrem E-mailklienten bei den Anweisungen zur Einrichtung eines neuen POP-Kontos.

    Dazu tragen Sie in Ihr E-mailprogramm ein:
    Posteingangserver:    mail.IhreDomain.de
    Postausgangsserver:  mail.IhreDomain.de
    Als Benutzername tragen Sie den Namen Ihres Postfachs ein: Also z.B. t4a1_XYp1 und dann Ihr Passwort.

    Was ist... IMAP

    IMAP erlaubt Ihnen den komfortablen Zugriff auf Ihr Postfach, OHNE dass Sie auch nur eine Mail herunterladen müssen!
    SPAM, Viren und unerwünschte Post können einfach gleich auf dem Server gelöscht werden und die verbliebenen Mails dann bei Bedarf auf Ihre Festplatte herunter geladen werden.
    Bitte beachten: Irgendwann sind natürlich auch Ihre 100 MB an Mailspeicher erschöpft und Ihr Postfach voll. Dann können keine weiteren Mails dort eingehen. Achten Sie daher darauf von Zeit zu Zeit alte Mails zu löschen oder auf einen anderen Mailserver zu ziehen/schieben, z.B. auf werbefinanzierte Freemeailer wie GMX oder Web.de (siehe auch Weiterleitung)

    Für IMAP tragen Sie in Ihr E-mailprogramm ein:
    Posteingangserver:    mail.IhreDomain.de
    Postausgangsserver:  mail.IhreDomain.de
    Als Benutzername tragen Sie den Namen Ihres Postfachs ein: Also z.B. t4a1_XYp1 und dann Ihr Passwort.

    Was ist... SMTP

    SMTP (Send Mail Transfer Protokol, Port 25) ist der Server der Ihre versendete E-Mail aufnimmt und an den gewünschten Adressaten weiterleitet.
    Tragen Sie hierzu in Ihren E-mailklienten ein, dass der Server Benutzerauthentifizierung benötigt, da es sonst zu Fehlermeldungen kommt.
    Wenn es nicht klappen sollte, dann versuchen Sie es mal mit dem Port 587
    Sie können bis zu 50MB an Daten anhängen - allerdings sollte dies nur in wirklichen Ausnahmefällen geschehen, da es bei der Empgängerseite zu Missmut und technischen Problemen führen kann. Faustregel: Max. Anhanggröße sollte 3 MB nicht überschreiten! Nutzen Sie für größere Übermittlungen die Daten, die Sie auf Ihren Webspace hochladen und dem Empfänger den Downloadlink zusenden.

    Was ist eine... E-mailweiterleitung:

    Eine Weiterleitung ist eine Umleitung Ihrer Post auf Beispiel@IhreDomain.de auf eine woanders bestehende E-mailadresse, z.B. gmail, T-Online, GMX, Web.de oder andere).
    Eine Einrichtung hat den Vorteil, daß Sie in Ihrem bevorzugten E-mailprogramm (Client, z.B. Outlook, Thunderbird, Opera...) nichts ändern oder hinzufügen müssen.
    (Allerdings wäre es schade um die professionelle Möglichkeit einer ganz persönlichen E-mailadresse, z.B. Ich@MeineDomain.de)

    Was ist... Webmail

    Mit Webmail können Sie nicht nur am heimischen PC sondern von überall auf der Welt (z.B. aus Internetcafes) oder leicht von Ihrem Smartphone Ihre Mails einsehen und versenden!
    Der Link hierzu finden Sie in Ihrem Confixx-menü, oder gleich hier: webmail.t4a.net
    Bitte beachten: Irgendwann sind natürlich auch Ihre 100 MB an Mailspeicher erschöpft und Ihr Postfach voll. Dann können keine weiteren Mails dort eingehen. Achten Sie daher darauf von Zeit zu Zeit alte Mails zu löschen oder auf einen anderen Mailserver zu ziehen/schieben, z.B. auf werbefinanzierte Freemeailer wie GMX oder Web.de (siehe auch Weiterleitung)

    Wie richte ich... Datenbanken ein?

    In Confixx können Sie mit einem Klick eine mySQL-Datenbank einrichten. Achten Sie auf das zeitgleich vergebene Passwort, welches gleichermaßen für ALLE angelegten Datenbanken gilt.
    Übrigens: Auch verschiedene Tabellen (z.B. Verkäufe und Mailliste) können oftmals in nur EINE Datenbank! Die genaue Administration der Datenbank geschieht nun wahlweise über Ihr Skript (z.B. Shop) oder in der phpmyadmin-Oberfläche.

    Wie lauten die ... Pfadinformationen (für meine CGI´s)

    PHP 3/4/5 Pfadangabe nicht erforderlich
    Perl 5: /usr/bin/perl
    sendmail: usr/sbin/sendmail

    Die PERL-Skripten müssen im cgi-bin-Verzeichnis stehen (Voreinstellung).
    Wenn Sie aber lieber Ihre Skripten gleich neben Ihren Html-Dokumenten haben möchten,
    können Sie dies jederzeit in Ihrem Kundenmenü ändern ("CGI/Perl außerhalb cgi-bin = aktiviert").

    Habe ich auch eine ... Statistik

    Ausführliche(!) graphische Statistiken ("awstats") erreichen Sie ebenfalls über Ihr Confixx-Kundenmenü (Zugriffstatistik).
    Das Passwort dazu können Sie selbst einrichten (Voreinstellung ist Ihr Kundenmenü-Passwort).


    FAQ (Frequently Asked Questions - oft gefragte Fragen)


    Wie kann ich... meine Webseiten hochladen?

    Benutzen Sie dazu ein sogenanntes FTP-Programm (FTP= File Transfer Protokol).
    Wir empfehlen das kostenlose Filezilla. Tragen Sie Ihre Zugangsdaten für Ihre Webseite dort ein: Domainname OHNE www!
    Servertyp: FTP; Logintyp: normal; Kundennummer: t4a1_xxx; und das Passwort. Verbinden und Sie "sind drin".
    Links sehen Sie die Ordnerstruktur Ihrer Festplatte und rechts die Ordnerstruktur Ihres Webspace.
    Hinweis: Öffnen Sie dort ERST den Ordner /html. Ihre Webseite wird NUR dort heraus abgerufen!.
    Mit Drag&Drop können Sie dann Ihre Daten auf Ihren Webspace laden.

    Wie kann ich Mailadressen (od. Datenbanken, Subdomains, FTP-konten usw.) einrichten?

    Rufen Sie Ihre Admonistrationsoberfläche auf. Kundennummerbeginn t4a1 - Confixx und Kunden mit Nummerbeginn t4a3 - ispCP
    Dort loggen Sie sich ein mit Kundennumemr(Confixx) oder Domainnamen (ispCP) und Passwort. Dort finden Sie den Menpüpunkt Mailadressen, bzw. Einstellungen/MySQL usw...
    Die einfache und fast selbsterklärende Bedienung entnehmen Sie der dortigen Hilfe, bzw. bei Confixx dem Handbuch im PDF-Format.

    Wie kann ich meine ... Mails abrufen?

    Mit einem E-mailklienten (Outlook, Thunderbird, Eudora u.a.) oder per Webmail mit Ihrem Browser (Internet Explorer, Firefox, Opera u.a.)
    Bitte schauen Sie auch weiter oben - Grundeinstellungen.

    Warum warnen Sie vor Zahlungen mit... Paypal?

    Unserer, aber auch vielen Erfahrungen unserer Nutzer, sowie zahlreichen Beschwerden im Internet entnehmen wir, dass es sich bei der im den USA beheimateten Paypal offenbar um einen unzureichenden und langsamen Service handelt, bei dem sich Probleme und Missverständnisse häufen. Wertvolle Kontodaten werden von Fremden oder Betrügern registriert und der dortige wenig interessierte Support ist, übrigens wie auch die Überweisungen selbst, sehr langsam und überdies kostenpflichtig. PayPal gibt (laut Wikipedia) Kundendaten zu geheimdienstlichen Überprüfung, Werbe- und Marktforschungszwecken an Dritte weiter.
    Auch agiert Paypal sehr willfährig auf politische Anweisungen.
    Zum Schutz Ihrer und unserer Daten bitten wir Sie daher andere seröse und bewährte Zahlungswege in Anspruch zu nehmen.
    Sofern Sie dennoch dieses Bezahlmedium bevorzugen möchten wir Ihnen dennoch bald ein Paypal-Konto nennen.


    Probleme und ihre Lösung


    Hilfe - ich bekomme eine Menge SPAMS!

    Bitte schauen Sie in Ihrem Confixxmenü nach ob Sie dort unter dem Menüpunkt den Eintrag 'Spamssasin' finden.
    Falls noch nicht kontaktieren Sie uns umgehend, damit wir Ihnen diese neue Feature (kostenlos) freischalten können.
    Falls Sie Spamassasin sehen, können Sie nun für jedes Postfach individuelle Einstellungen vornehmen.
    Z.B. die Spammerkmalerkennung auf 4 oder 3 herunter setzen, dann wird Spamassasin empfindlicher - deklariert dann aber eventuell auch "gute" Mails als Spam. Wir empfehlen die Voreinstellung '5' zu belassen.
    Wenn Sie das Häkchen SPAM direkt löschen setzen, dann erhalten Sie automatisch weniger SPAM. In extrem seltenen Fällen kann es jedoch vorkommen, dass eine "gute" Mail dadurch verloren geht. Es ist daher Ihre Entscheidung.
    Jedoch wird das Setzen des Häkchens von uns empfohlen: Die Vorteile überwiegen.
    Hinweis: SPAM in Ihrem Postfach wird überdies automatisch nach 14 Tagen von unserem System gelöscht! Das dient dazu Verstopfungen Ihres kostbaren Postfaches zu vermeiden, wodurch es sonst zu Nichtannahme neuer Mails kommen kann.

    Tipp: Benutzen Sie doch zusätzlich den outlook-ähnlichen E-mailklienten Thunderbird.
    Der hat einen eingebauten lernfähigen Spamfilter. Und in Zusammenspiel mit dem Zusatzprogramm "Spaminhilator" bekommen Sie bald so gut wie gar keine SPAMs mehr! Die Programme finden Sie in unserer Downloadsektion.

    Ich bekomme keine Mails mehr!

    Bitte prüfen Sie Ihr Postfach nach. Vermutlich ist es einfach voll. Sie sollten dann einige (oder alle) Mail per POP-Abruf auf Ihre Festplatte holen oder nicht mehr benötigte Mails löschen. (Ihre Postfachgröße beträgt 100 MB)

    Ich kann keine Mails mehr versenden! Fehler mit SMTP

    Bitte aktivieren Sie das Häkchen Serverauthentifizierung in Ihrem Mailklienten (Outlook, Thunderbird, Eudora o.a.).
    Wenn es immer noch nicht geht überprüfen Sie Ihre Firewalleinstellungen im PC oder Router.
    Wenn Sie AOL-Kunde sein sollten dann ändern Sie den SMTP-Port von 25 auf 587 und achten auch hier auf die Firewalleinstellungen.

    Meine CMS (Joomla, Mambo, Typo3, OpenShop ectr.) bzw. meine eigenen PHP-Skripten laufen einfach nicht!

    Evt. stößt sich Ihr Skript an unseren strengen und verantwortungsvollen Sicherheitsoptionen (zu Ihrem Schutz vor Hackern und Schadskripten) innerhalb von PHP (safe_mod on / register_globals off).
    Wir empfehlen generell auf sichere moderne Skripten und CMS auszuweichen oder sich spezielle Patches herunter zu laden, die Joomla u.a. auch in sicheren Umgebungen lauffähig machen.
    Wenn Sie diese veralteten Skripten dennoch einsetzen müssen, sind wir für klärende Gespräche über Ihr Problem offen und bitten Sie in diesem Fall mit uns Kontakt aufzunehmen.

    Ich kann im FTP keine Ordner löschen!

    Dann sind diese Ordner nicht von Ihnen persönlich angelegt worden, sondern von einem Ihrer PHP-Skripte, z.B. Galerien oder Shops
    Abhilfe: Sie weisen Ihre Programe an, die Ordner selber zu löschen
    - und wenn das nicht geht, haben wir für die meisten Fälle ein Skript vorbereitet:
    Laden Sie die Datei remove.zip herunter, entpacken sie auf ihre Festplatte. Dann laden Sie die Datei remove.php in das Verzeichnis, in dem auch der zu löschende Ordner liegt. Aber nicht IN den zu löschenden Ordner!.
    Dann ändern Sie die Dateirechte (CHMOD) des Ordners UND all seiner Unterordner auf 0777. Dann rufen Sie das Skript auf, in dem Sie den korrekten Pfad zu dem hochgeladenen Skrip in Ihren Browser eingeben. Z.B. www.meineDomain.de/shop/remove.php.
    Leider funktioniert das nicht bei allen unlöschbaren Ordnern! Wenn der Ordner einen anderen Besitzer hat (eben eines Ihrer Uploadskripte, z.B. ein CMS), dann ist es nicht möglich. Hierzu senden Sie uns eine Mail mit Kundennummer und den zu löschenden Ordnern. Wir kümmern uns drum. Auch bei weiteren Rückfragen hierzu stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.
    nach oben
    Wenn Sie überdies weitere Fragen haben, z.B. zu den kostenfreien Subdomains oder Passwörtern, oder anderes auf dem Herzen haben, dann mailen Sie uns. Bei uns kostet guter Support kein Geld und wir sind Callcenter-frei. Wir beantworten Ihre Fragen sehr gerne. info24@traffic4all.com